Diversitätssensible Angebote für Studierende

custom header picture

Team

Der Projektbereich „UniDiversität – Projekte und Kooperationen für chancengerechtes Studieren“ setzt sich für eine diversitätsorientierte Gestaltung von Studium und Lehre ein. Es ist uns wichtig, dass Studierende mit ihren unterschiedlichen Wissens- und Erfahrungshorizonten sowie Lebenslagen angesprochen werden und entsprechende Rahmenbedingungen vorfinden, die ein zielorientiertes und selbstbestimmtes Lernen und Studieren an der Universität Hamburg ermöglichen. Wir sind überzeugt davon, je weniger Vorurteile, Barrieren und Ausschlüsse es gibt, desto mehr können alle Mitglieder unserer Universität auf wissenschaftlicher wie auch auf persönlicher und kultureller Ebene voneinander profitieren.

Wir arbeiten mit unterschiedlichen Kooperationspartnerinnen und -partnern zusammen, konzipieren, erproben und evaluieren gemeinsam Pilotprojekte, die eine diversitätssensiblere Universität ermöglichen. Ein wichtiger Aspekt bei unserer Arbeit ist die Zusammenarbeit mit studentischen Beraterinnen und Beratern, die uns mit Expertise aus ihrem Studienalltag, ihren Erfahrungen und ihrem Wissen ermöglichen, die Projekte genauer an studentische Bedarfe anzupassen.

Ob Studierende oder Mitarbeitende der Universität Hamburg: Wenn Sie konkrete Ideen und Anregungen für den Projektbereich „UniDiversität – Projekte und Kooperationen für chancengerechtes Studieren“ haben, kontaktieren Sie uns gerne!